Historie

  Das Gebäude der Schauburg wurde in seiner jetzigen Form erst im Jahre 1929 erbaut. An gleichem Platz standen vorher bereits andere als Lichtspielhaus genutze Gebäude, welche aber bald der heutigen Schauburg wegen Platzmangels weichen mußten. Der Kinobetrieb der Fam. Amsl startete bereits im Jahre 1912. Fam. Amsl führte den Kinobetrieb in der Schauburg bis Ende der 70er Jahre. Nach vielen Jahren des Stillstandes wurde im Jahre 2007 mit der Sanierung der Schauburg begonnen. Seit 2012, dem 100 jährigen bestehen, steht die Schauburg nun wieder als Event-Theater zum Mieten zur Verfügung.